Die Dresdner SPD

Die SPD in Dresden ist einer der insgesamt 13 Unterbezirke der sächsischen SPD. In der Landeshauptstadt gibt es im Moment über 960 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Angestellte, Arbeiter, Selbstständige, Studierende, Schüler, Rentner, Männer und Frauen – unsere Mitgliederbasis ist vielschichtig und in der Stadtgesellschaft fest verankert. Die Dresdner SPD ist aber auch eine Partei mit Zukunft: 40% unserer Mitglieder sind jünger als 35 Jahre. In den vergangenen Jahren durften wir uns über konstante bzw. sogar steigende Mitgliederzahlen freuen, sodass aus den 680 SPD-Mitgliedern im Jahr 2008 mittlerweile über 960 geworden sind.

Die Basis der Dresdner SPD sind die zehn Ortsvereine, die sich jeweils über ein Ortsamtsgebiet und die ggf. angrenzenden Ortschaften erstrecken. Die Ortsvereine treffen sich monatlich zu Sitzungen und beraten über lokale, aber natürlich auch landes- bzw. bundespolitische Themen. Eine besondere Rolle nehmen die Ortsbeiräte bzw. Ortschaftsräte ein, die sich in enger Abstimmung mit den Ortsvereinen um die kommunalpolitischen Themen in den Stadtteilen kümmern.

Politisches Leitgremium der Dresdner SPD ist der Unterbezirksvorstand, der aus insgesamt 17 gewählten und weiteren beratenden Mitgliedern besteht. Dieser trifft sich mindestens monatlich zu mitgliederöffentlichen Sitzung im Herbert-Wehner-Saal in der SPD-Geschäftsstelle (Könneritzstr. 5). Der Vorstand wird alle zwei Jahre von einem Parteitag gewählt, der entweder als Versammlung der von den Ortsvereinen gewählten 80 Delegierten oder als Vollversammlung alle Dresdner SPD-Mitglieder stattfindet. Bei diesen Parteitagen berät die Dresdner SPD anhand der vorliegenden Anträge auch über ihre inhaltliche Ausrichtung.

Zur Ansprache bestimmter Zielgruppen und zur Diskussion bestimmter Themen verfügt die SPD Dresden über zahlreiche Arbeitsgemeinschaften bzw. Arbeitskreise. Zum Beispiel gibt es die Jusos für Mitglieder bis zum Alter von 35 Jahren, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen zur Ansprache weiblicher Mitglieder oder den AK Stadtentwicklung & Verkehr zur Diskussion über bau- und verkehrspolitische Fragen.

Nicht zuletzt hat die Dresdner SPD natürlich auch einen parlamentarischen Arm: Wir verfügen über kompetente Ansprechpartner im Europaparlament, Bundestag und Landtag. Wir sind mit neun Mitgliedern im Dresdner Stadtrat vertreten und gestalten dort in einer Kooperation die Geschicke dieser Stadt mit. Seit 2015 stellen wir mit Peter Lames zudem auch wieder einen der sieben Bürgermeister.

Haben Sie Lust auf mehr Informationen? Kontaktieren Sie uns einfach. Wollen Sie bei uns mitwirken? Hier erhalten Sie alle Informationen zur SPD-Mitgliedschaft.