Ave3Liebe Genossinnen und Genossen,

auch wenn ich weiß, dass viele von uns wegen der Sommerferien momentan nicht in Dresden sind, weise ich darauf hin, dass heute Abend ab 19 Uhr eine große Demonstration für Flüchtlinge und gegen Rassismus stattfindet, zu der Dresden Nazifrei aufgerufen hat. Sie wird am Bahnhof Mitte beginnen und wird sich dann zum Not- Erstaufnahmelager in der Bremer Strasse bewegen.

Ich bitte alle, die es irgendwie möglich machen können, an dieser Demonstration teilzunehmen. Gerade heute, wo sich auch Pegida wieder in der Innenstadt trifft, sollte ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus gesetzt und für andere Bilder aus Dresden als ausschließlich von pöbelnden Neonazis gesorgt werden.

Ebenso bitte ich Euch ganz herzlich um Spenden für die eingetroffenen Flüchtlinge, denen es trotz der bereits am Wochenende gezeigten Hilfsbereitschaft der Dresdnerinnen und Dresdner immer noch an vielem mangelt. Näheres ist über die Internetseite von “Dresden für alle” zu erfahren.

In der Hoffnung, dass ich trotz der Kurzfristigkeit des Hinweises noch die eine oder den anderen für eine Teilnahme gewinnen konnte, sage ich hoffentlich möglichst vielen “bis heute Abend” und wünsche allen anderen eine gute Zeit bis Mitte August.

Freundliche Grüße

Christian Avenarius

Vorsitzender der SPD Dresden