Mehr Fortschritt für Dresden! Energie- und Mobilitätswende

Der Arbeitskreis Umwelt der SPD Dresden lädt ein zu einem Workshop zur Energie- und Mobilitätswende mit und für SPD-Mitglieder, Aktivist*innen und OB-Kandidat Albrecht Pallas.

 


Am 27. April 2022, 18.00 Uhr
Ort: GEH8 Kunstraum und Ateliers e.V. (Café)

Anmeldung per Mail an: ak-umwelt@spd-dresden.de

 

Der Arbeitskreis Umwelt der SPD Dresden hat im vergangenen Jahr ein Programm zur Energie- und Mobilitätswende in unserer Stadt erarbeitet, dass nicht nur einen Beitrag zur Minderung schädlicher Treibhausgase leisten, sondern auch die Lebensqualität der Bürger*innen verbessern soll.

Unsere Programmarbeit wurde dabei von dem Anspruch geleitet, dass alle Gruppen der Stadtgesellschaft an den Veränderungen teilhaben können und von den erreichten Vorteilen profitieren sollen.

 

Programm:

 

18.00 Uhr Begrüßung und Einführung durch den AK Umwelt, Vorstellung des AK Umwelt und unserer Ansätze im Bereich Energie- und Mobilitätswende, Vorstellung der teilnehmenden Umwelt- und Klimaaktivist*innen
18.10 Uhr Eingangsstatement von OB-Kandidat Albrecht Pallas
18.20 Uhr Vorstellung des Ergebnispapiers des AK Umwelt

(Ziele / Kriterien, Ausgangslage, Entwicklung des Ergebnispapiers)

Beispielprojekte aus dem Projektkatalog:
– Solarquartier Dresden Johannstadt / Pirnaische Vorstadt
– 7-Punkte-Programm zur Mobilität
– Qualitätsmanagement der Verwaltung für die Energie- und Mobilitätswende

18.40 Uhr Rückfragen und offene Diskussion
19.00 Uhr Workshopteil / mit Dokumentation von Redebeiträgen, Statements und Einschätzungen der teilnehmenden Aktivist:innen
19:50 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse
20:00 Uhr Ende und Ausklang im GEH8 Café