Nasr/Pallas: OB Hilbert muss jetzt für mehr Aufnahmekapazitäten in Dresden sorgen

Seit Wochen kommen wieder mehr Geflüchtete nach Dresden. Viele kommen mit Zügen aus Prag und werden dann zunächst in Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes untergebracht. Die Stadt Dresden hat nach eigenem Bekunden kaum noch Kapazität und will keine Geflüchteten mehr aufnehmen. Auch das Jugendamt beklagt zu wenig Personal sowie zu geringe Kapazität, unbegleitete minderjährige Asylsuchende anständig unterzubringen. Das ist für die SPD Dresden nicht akzeptabel. Die SPD fordert Oberbürgermeister Hilbert zum Handeln auf.

SPD Dresden wählt Doppelspitze: Rasha Nasr und Albrecht Pallas neue Vorsitzende

Die SPD Dresden hat auf ihrem Unterbezirksparteitag am vergangenen Samstag im Dresdner Rathaus einen neuen Vorstand gewählt. Die Bundestagsabgeordnete Rasha Nasr und der Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas werden fortan die Dresdner SPD als Doppelspitze leiten. Der Parteitag hat sich in einem Initiativantrag mit der Energiekrise beschäftigt. Dabei wurden auch Positionen beschlossen, welche Maßnahmen es im Bund, in Sachsen und kommunal in Dresden jetzt braucht, um den Menschen durch die Krise zu helfen.

Pallas: “Ukrainische Schutzsuchende stärker unterstützen und beachten – Integration für alle Communities stärken – Dresden muss handeln”

Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine beschäftigt die Dresdner Stadt- und Zivilgesellschaft. Er dauert nun schon über sechs Monate an und ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Der Vorstand der SPD Dresden hat daher in seiner gestrigen Sitzung...

Pallas und Hartl: „Angriff auf Teilnehmende des CSD bei uns in Dresden und in ganz Deutschland zeigt: Der Schutz von queeren Menschen gehört ganz oben auf die Agenda!”

PRESSEMITTEILUNG des Vorsitzenden der SPD Dresden, Albrecht Pallas und der stellvertretenden Vorsitzenden Julia Natascha Hartl Thema: Queerfeindliche Angriffe auf Teilnehmende des CSD in Dresden Im Zusammenhang mit dem Straßenfest des Christopher Street Day Dresden am...

Stellenausschreibung: Mitarbeiter:in (m/w/d) für Öffentlichkeits- und Wahlkreisarbeit im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Albrecht Pallas

Du interessierst dich für die sächsische Landespolitik, arbeitest gern im Team und hast Lust auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit? Ich suche ab September eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (mindestens 20 Wochenstunden) für mein Dresdner Wahlkreisbüro.  Ich bin...

Pallas: “Ankündigung von Bosch ist ein wichtiges Signal für den Wirtschaftsstandort Dresden- Müssen jetzt die Voraussetzungen für weitere Ansiedlungen schaffen”

Zur Ankündigung von Bosch, 250 Millionen Euro in ihre Dresdner Halbleiterherstellung zu investieren, erklärt der Dresdner Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas (SPD): “Dass Bosch seine Produktion in unserer Stadt erweitern will, ist nicht nur wichtig, damit Dresden...