PM der Vorsitzenden der SPD Dresden: Dresden braucht funktionsfähige Stadtspitze, die von demokratischen Mehrheiten getragen wird – Verhandlungen mit externer Vermittlung notwendig

Zum aktuellen Streit um die Bürgermeisterposten in Dresden und das Schreiben der Landesdirektion Sachsen, über dass die Presse heute berichtet, erklärt der Co-Vorsitzende der SPD Dresden, Albrecht Pallas: „Dresden braucht schnellstmöglich eine handlungs- und...

Pressemitteilung der Vorsitzenden der SPD Dresden, Rasha Nasr und Albrecht Pallas: Aufruf und Übersicht der SPD Dresden zum Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938

Thema: Aufruf der SPD Dresden zum Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938   Am 9. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 84. Mal. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden deutschlandweit von SA- und SS-Truppen gewalttätige und...

Pressemitteilung Nasr/Pallas: Eröffnung des Ukrainischen Hauses wichtiges Signal – Ort der Begegnung und des Austauschs in zentraler Lage für alle Menschen in unserer Stadt

Thema: Eröffnung des „Ukrainischen Hauses“ in der QF Passage Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine beschäftigt die Dresdner Stadt- und Zivilgesellschaft bereits seit Februar 2022. Viele Menschen aus der Ukraine flohen vor Krieg und Terror und...

Zufallsmehrheiten schaden unserer Stadt – Keine Stadtspitze von Gnaden der AfD! In der Krise braucht Dresden einen starke Stadtspitze mit erfahrenen und kompetenten Beigeordneten

Mit Blick auf die morgige Stadtratssitzung gibt es leider noch immer keine endgültige Lösung, die ein verlässliches, zukunftsfähiges Ergebnis für die Stadt Dresden erwarten lässt. Die SPD Dresden und die SPD-Stadtratsfraktion fordern alle Beteiligten weiterhin auf,...

Nasr/Pallas: OB Hilbert muss jetzt für mehr Aufnahmekapazitäten in Dresden sorgen

Seit Wochen kommen wieder mehr Geflüchtete nach Dresden. Viele kommen mit Zügen aus Prag und werden dann zunächst in Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes untergebracht. Die Stadt Dresden hat nach eigenem Bekunden kaum noch Kapazität und will keine Geflüchteten mehr aufnehmen. Auch das Jugendamt beklagt zu wenig Personal sowie zu geringe Kapazität, unbegleitete minderjährige Asylsuchende anständig unterzubringen. Das ist für die SPD Dresden nicht akzeptabel. Die SPD fordert Oberbürgermeister Hilbert zum Handeln auf.

SPD Dresden wählt Doppelspitze: Rasha Nasr und Albrecht Pallas neue Vorsitzende

Die SPD Dresden hat auf ihrem Unterbezirksparteitag am vergangenen Samstag im Dresdner Rathaus einen neuen Vorstand gewählt. Die Bundestagsabgeordnete Rasha Nasr und der Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas werden fortan die Dresdner SPD als Doppelspitze leiten. Der Parteitag hat sich in einem Initiativantrag mit der Energiekrise beschäftigt. Dabei wurden auch Positionen beschlossen, welche Maßnahmen es im Bund, in Sachsen und kommunal in Dresden jetzt braucht, um den Menschen durch die Krise zu helfen.

Pallas: “Ukrainische Schutzsuchende stärker unterstützen und beachten – Integration für alle Communities stärken – Dresden muss handeln”

Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine beschäftigt die Dresdner Stadt- und Zivilgesellschaft. Er dauert nun schon über sechs Monate an und ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Der Vorstand der SPD Dresden hat daher in seiner gestrigen Sitzung...