Countdown zur Bundestagswahl 2021

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Mit voller Fahrt steuert Deutschland auf das wichtigste politische Ereignis in diesem Jahr zu – die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag. Auch dieses Jahr ist ein Corona-Jahr und somit geprägt von den Einschränkungen dieser Pandemie. Nichtsdestotrotz starten wir – eure Dresdner SPD – in den bevorstehenden Wahlkampf!  

Unser gesamtes Land befindet sich an einem historischen Wendepunkt! Die Menschen unseres Landes wünschen sich den dringend notwendigen Richtungswechsel – und wir möchten diesen mit jedem und für jeden Einzelnen gestalten. Wir sind uns der kommenden Verantwortung bewusst und haben eine klare Strategie vor Augen wie wir Deutschland mit Respekt in die Zukunft führen! Die Corona Pandemie hat gezeigt, wie wichtig ein starker Sozialstaat ist. Unsere Partei macht sich seit über 150 Jahren für soziale Gerechtigkeit stark. Sie hat mit dem Konzept für einen Sozialstaat des 21. Jahrhunderts einen Plan ausgearbeitet, wie wir wieder soziale Gerechtigkeit in unserem Land fordern und realisieren können.

 

Unsere Antwort auf die Bundestagswahl

Bild von Rasha Nasr - Bundestagskandidatin 2021

Liebe Dresdnerinnen und Dresdner,

mein Name ist Rasha Nasr, ich bin 1992 in Dresden geboren und bin im Landkreis Meißen aufgewachsen. Meine Eltern stammen ursprünglich aus Syrien und sind noch zu DDR-Zeiten nach Dresden gekommen. Nach meinem Abschluss in Politikwissenschaft war ich u.a. als Integrationsbeauftragte in Freiberg tätig. Ich bin dankbar für die vielen Gespräche, die ich in dieser Zeit mit den Bürgerinnen und Bürgern führen konnte. Diese haben mich ermutigt, für ihre Anliegen einzustehen und politisch aktiv zu werden.

Ich wünsche mir eine Gesellschaft, die von Respekt geprägt ist. Das schaffen wir nur, wenn wir die Leistung und Würde aller Menschen in gleicher Weise anerkennen – auch finanziell. Dafür braucht es zukunftssichere Arbeitsplätze, faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen. Darüber hinaus brauchen wir einen solidarischen Sozialstaat und chancengerechte Bildungsangebote für Alle.

Ich will, dass wir uns zusammenschließen und gemeinsam für unsere Idee kämpfen. Wir brauchen endlich überall in Deutschland gleiche Lebensverhältnisse für alle Menschen. Egal, wo sie herkommen, was sie mitbringen, woran sie glauben oder wen sie lieben.

Wir Alle haben Respekt verdient.

Kontakt Rasha Nasr

E-Mail: rasha.nasr@spd-dresden.de

Facebook: facebook.com/RashaNasrSPD

Instagram: @rasha_nasr

Twitter: @rasha_nasr_

 

 

Bild von Stephan Schumann - Bundestagskandidat 2021

Liebe Dresdnerinnen und liebe Dresdner,

mein Name ist Stephan Schumann, ich bin 32 Jahre alt, von Beruf Jurist und in Dresden geboren und aufgewachsen. Im Herbst ist Bundestagswahl. Damit fällt die Entscheidung, welche Antworten wir auf die aktuelle Krise geben werden. Dafür möchte ich mich im Bundestag einsetzen:

Jeder Mensch will gesund bleiben oder es wieder werden. Ich setze mich für bestmögliche Versorgung bei guten Arbeitsbedingungen statt Dividenden für Investoren ein. Öffentliche Krankenhäuser müssen erhalten werden. Gewinne, die aus Mitteln von uns allen kommen, müssen in das Gesundheitssystem zurückfließen.

Jeder Mensch braucht ein Zuhause. Was Mietsteigerungen für Menschen bedeuten, habe ich als Teil der Rechtsberatung eines Mietervereins hautnah erlebt. An zusätzlichem Wohnungsbau, der Bevorzugung gemeinnütziger Wohnungsunternehmen und einer wirksamen Deckelung der Mieten führt aus meiner Sicht kein Weg vorbei.

Und wer bezahlt das alles? Es ist richtig, die Folgen der Krise für Unternehmen abzufedern. Es kann aber nicht sein, dass Konzerne Hilfe bekommen, ihre Belegschaft in Kurzarbeit schicken, aber dann kaum einen Beitrag zum Gemeinwesen leisten. Als Steuerstrafrechtler ist mir klar: Wir müssen Schlupflöcher schließen und endlich alle fair besteuern.

Es würde mich freuen, wenn wir in den nächsten Monaten ins Gespräch kommen.

Kontakt Stephan Schumann

E-Mail: kontakt@stephanschumann.de

Twitter: @StephanSchumann

Instagram: @stephan.schumann