Eine illustres Podium hat das Herbert-Wehner-Bildungswerk anlässlich des 108. Geburtstages von Herbert Wehner zusammengestellt: THOMAS OPPERMANN, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion diskutiert gemeinsam mit der Chemnitzer Oberbürgermeisterin BARBARA LUDWIG, dem Dresdner Politik-Professor WERNER J. PATZELT, PETER DAUSEND von der Wochenzeitung “Die Zeit” und Wehner-Biograph Prof. CHRISTOPH MEYER über Das Bild der Politiker in der Öffentlichkeit und die Realität. Moderiert wird das Quintett vom Journalisten Michael Kraske. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt selbstverständlich frei und sie findet am Freitag, dem 11. Juli um 17:00 Uhr im Kulturrathaus Dresden, Königstraße 15 statt.