SPD lädt am Ostermontag zum Eiersuchen ins Prohliser Wäldchen

Es ist inzwischen eine schöne Tradition geworden: Seit sieben Jahren lädt die Prohliser SPD am Ostermontag – in diesem Jahr der 6. April – von 14 bis 15 Uhr Kinder und ihre Familien zum Ostereiersuchen in das Prohliser Wäldchen (Gamigstraße). Die Begrüßungsrede hält Dr. Eva-Maria Stange, Kandidatin der Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“ für das Amt der Oberbürgermeisterin.

Es werden wieder viele hundert Ostereier versteckt, von denen jeweils zehn gefundene in ein liebevoll gestaltetes Osternest eingetauscht werden können. Für Kinder unter drei Jahren gibt es einen extra abgesperrten Bereich, in dem sie in Ruhe etwas leichter versteckte Eier suchen und finden können. In den vergangenen Jahren zählten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten immer zirka 250 Kinder, die fleißig suchten.

Dorothée Marth, SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Ortsbeirätin: „Es ist uns nicht nur ein Anliegen, dass jedes Kind die Gelegenheit hat, im Grünen auf Ostersuche zu gehen. Wir wollen, dass jedes Kind von Anfang an gute Chancen im Leben erhält. Dazu gehören Orte einer angemessenen Frühförderung genauso wie Krippenplätze auch für Kinder arbeitsloser Eltern, personell gut ausgestattete Kitas, sanierte Schulen und eine Vielfalt von Jugendangeboten. Gerade für Stadtteile wie Prohlis ist eine ausreichende Finanzierung sozialer Infrastruktur wichtig. Daher freuen wir uns, dass es durch die neue rot-rot-grüne Mehrheit gelungen ist, im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe auch in Prohlis Angebote besser auszustatten, wie z.B. das Jugendhaus „Game“ oder das Familienzentrum „Fabi“. Zu diesen und anderen Themen wollen wir am Rande des bunten Ostertreibens mit den Eltern ins Gespräch kommen und fragen, was ihnen wichtig ist für ihre Kinder.”

evamariastangeFür politische Gespräche stehen neben den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus Prohlis auch Dr. Eva-Maria Stange, Kandidatin der Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“ für das Amt der Oberbürgermeisterin, zur Verfügung.

Sie sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen unter www.spd-prohlis.de

Beitrag als Audio-File: