muslime-in-sachsenÜber Islam und Muslime in Deutschland wird zur Zeit viel gesprochen. Doch wie nehmen Muslime uns wahr? Und wie sieht muslimisches Leben hier, bei uns in Sachsen, wirklich aus? Die Herausgeberin und renommierte Arabistin Marie Hakenberg hat 22 Autorinnen und Autoren eingeladen faktenreich und anschaulich alle Facetten dieser Fragen zu beleuchten. Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Dr. Eva-Maria Stange stellt sie die Ergebnisse des Autorenkollektivs im Rahmen der 26. Interkulturellen Tage in Gorbitz vor.

 
“Muslime in Sachsen“ – Buchvorstellung und Gespräch
 20. September, 19:00 Uhr 
 Leutewitzer Ring 35, 01169 Dresden
 

Nach einer Kurzvorstellung des Buches und Zusammenfassung der wichtigsten Beobachtungen sind alle Teilnehmer herzlich eingeladen in einer offenen Diskussion nachzufragen oder Stellung zu nehmen.
Die Buchlesung findet im Rahmen der 26. Interkulturellen Tage in Gorbitz statt und kann Dank freundlicher Unterstützung der EWG erfolgen. Der Eintritt ist kostenfrei.