Logo JusosGlücklicherweise sind in den vergangenen Wochen und Monaten einige interessierte Schülerinnen und Schüler in die Dresdner SPD und bei den Jusos eingetreten, um sich gemeinsam für eine gerechtere und linke Politik einzusetzen. Daher reifte in den vergangenen Woche die Idee, ob wir diese Menschen nicht stärker miteinander vernetzen und gegebenenfalls eine neue Struktur schaffen wollen.

Daher laden wir am Donnerstag, den 3. November, ab 18 Uhr zu einem Interessiertentreffen der Juso-SchülerInnen Dresden in die Genossenschaft (Prießnitzstr. 20) ein.

Eingeladen sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die Lust und Zeit haben, sich gemeinsam politisch zu engagieren. Eine Mitgliedschaft bei den Jusos oder SPD ist keine Voraussetzung. Dementsprechend freuen wir uns auch sehr über neue Gesichter. Übrigens völlig egal, ob ihr eine Berufsschule, Oberschule oder ein Gymnasium besucht. 🙂

Es soll natürlich darum gehen, welche Themen euch interessieren und was euch an euren Schulen oder im Bildungssystem insgesamt stört. Der mögliche Aufbau einer neuen SchülerInnenstruktur, damit verbundene Aktionen und die Gewinnung weiterer MitstreiterInnen können natürlich auch Thema sein.

Würde uns freuen, wenn ihr vorbeischaut!