Unser Programm zur Kommunalwahl 2024

Hier steht ein kurzes Intro, angelehnt an die Präambel (die wird auch noch verlinkt). Im text dann Anker-Links bzw. in einem Inhaltsverzeichnis in einer Sidebar zu:
Bildung
Soziales
Wohnen
Mobilität
Arbeit, Wirtschaft, Wissenschaft
Klima, Umwelt und Energie
Stadtentwicklung und Baukultur
Kultur
Sport
Digitale Stadt
Bürger:innenbeteiligung
Ordnung und Sicherheit
Verwaltung


BILDUNG: WIR DENKEN AN
GUTE SCHULEN FÜR ALLE.

Bildung ist der Schlüssel für die Zukunft Dresdens. Dafür braucht es gute Lernbedingungen. Daher statten wir Schulen mit moderner Medientechnik aus und sanieren jährlich fünf Schulgebäude grundständig. Um gleiche Bildungschancen zu schaffen, werden wir weitere Gemeinschaftsschulen etablieren – zuerst im Osten und Westen unserer Stadt.

Mehr erfahren…

nach oben


SOZIALES: ANDERE KÜRZEN BEIM SOZIALEN –
WIR BEIM KITA-BEITRAG

Die SPD steht für das soziale Dresden. Deswegen haben wir erfolgreich gegen Kita-Beitragserhöhungen gekämpft und weiten den Dresden-Pass aus, um Menschen mit wenig Geld zu entlasten. Wir werden die mobile Sozialarbeit ausbauen und Trägern von sozialen Einrichtungen mehr Planungssicherheit geben.

Mehr erfahren…

nach oben


WOHNEN:
WIR BAUEN BEZAHLBARE WOHNUNGEN.

Der Markt alleine richtet es nicht. Daher werden wir der kommunalen Wohnungsgesellschaft WiD jährlich 25 Mio Euro zur Verfügung stellen, um mehr bezahlbare Wohnungen zu bauen. Aber wir nehmen auch private Bauträger stärker in die Pflicht. Gegen steigende Mieten und die Umwandlung von Miet- in Ferienwohnungen werden wir weiter alle rechtlichen Möglichkeiten nutzen.

Mehr erfahren…

nach oben


MOBILITÄT:
WIR BESCHLEUNIGEN BUS UND BAHN.

Ohne attraktive Angebote steigen die Menschen nicht um. Daher werden wir Bus und Bahn beschleunigen sowie wichtige Projekte wie die Campuslinie oder die Verlängerung der Linie 8 vorantreiben. Doch auch beim Radverkehr braucht es durchgängige Routen, die nicht im Nirgendwo enden. Eine Herzensangelegenheit sind für uns sichere Schulwege – z.B. durch die Schaffung von mehr Zebrastreifen..

Mehr erfahren…

nach oben


ARBEIT, WIRTSCHAFT, WISSENSCHAFT:
WIR WIR DENKEN AN WACHSTUM, DAS ALLEN NUTZT.

Neue Ansiedlungen, z.B. in der Chipindustrie, müssen für ganz Dresden zum Erfolg werden. Daher muss die Infrastruktur – Verkehr, Schulen und bezahlbaren Wohnungen – im gleichen Maß mitwachsen. Doch auch kleine und mittelständische Unternehmen brauchen genug Flächen und Arbeitskräfte. Wir wollen bei der Entwicklung eine stärkere Kooperation mit dem Umland..

Mehr erfahren…

nach oben


KLIMASCHUTZ, UMWELT UND ENERGIE:
WIR WOLLEN SOZIALE ANTWORTEN AUF DEN KLIMAWANDEL.

Der Klimawandel betrifft Städte und die Menschen, die darin Leben besonders – insbesondere die Hitze setzt unseren Jüngsten und Ältesten besonders zu, kurz: Klimaschutz ist eine soziale Frage! Daher braucht es gute Hitzeschutzkonzepte, mehr Grünflächen, öffentliche Trinkwasserbrunnen und städtische Ansätze zur Förderung klimaneutraler Energie- und Wohnkonzepte in Dresden.

Mehr erfahren…

nach oben


STADTENTWICKLUNG UND BAUKULTUR:
WIR PLANEN EINE STADTENTWICKLUNGS-OFFENSIVE.

Dresden wächst. Dieses Wachstum bietet Chancen – aber auch Herausforderungen, denn wir wollen, dass Dresden als Wohn- und Lebensort attraktiv bleibt. Das passiert nicht von alleine, sondern muss vorausschauend vorangetrieben werden: durch Flächenankauf bezahlbares Wohnen sichern, aktive Quartiersentwicklung wie am Alten Leipziger Bahnhof, eine gezielte Durchgrünung und die Berücksichtigung benachteiligter Gruppen bei der Gestaltung des öffentlichen Raumes – unsere Stadt muss aktiv gestaltet werden damit sie für uns alle lebenswert bleibt!

Mehr erfahren…

nach oben


KULTUR:
WIR FÖRDERN KULTUR FÜR JUNG UND ALT.

Dresden ist Zwinger und Semperoper – und noch viel mehr! Clubs, Straßenkunst, Kultur- und Nachbarschaftszentren machen Dresden zu einer lebendigen und lebenswerten Stadt. Wir brauchen eine breite Kulturlandschaft in Dresden. Dazu gehören verlässliche Projektförderungen, faire Vergütungen und ausreichend Freiräume. Wir fördern kulturelle Bildungsangebote, die Menschen für Kunst und Musik, Bühnen und Bücher begeistern. 

Mehr erfahren…

nach oben


SPORT:
SPORT FREI FÜR DRESDEN

Dresden muss eine Sportstadt für alle sein. Leistungssport und Breitensport finden hier Platz. Damit diese Vision Wirklichkeit werden kann, werden wir jährlich 10 Millionen Euro für Sanierung und Ausbau im Breitensport zur Verfügung stellen. Schwimmbäder bauen wir da, wo sie gebraucht werden. Dresdner Sportvereine erhalten mehr Planungssicherheit. Diskriminierung darf dabei keinen Platz haben. 

Mehr erfahren…

nach oben


DIGITALE STADT:
WIR DIGITALISIEREN – FÜR MEHR EFFIZIENZ UND TRANSPARENZ

Die Kommunikation mit Behörden muss schneller, bequemer und transparenter für alle funktionieren. Das geht digital! Dafür werden wir noch mehr Verwaltungsangebote online zur Verfügung stellen. Mit Digitalstationen erhalten alle barrierefrei und sicher Zugang zur digitalen Stadt und qualifiziertes Personal kann assistieren, wo Unterstützung benötigt wird. 

Mehr erfahren…

nach oben


BÜRGER:INNENBETEILIGUNG:
WIR SCHAFFEN ECHTE BETEILIGUNG,
NICHT NUR ZUR WAHL

Damit unsere Demokratie lebendig bleiben kann, muss sie verteidigt werden! Die Lautstärke einzelner Teile darf nicht die Breite der Stadtgesellschaft übertönen. Dafür statten wir die Stadtbezirksberäte mit echten Kompetenzen aus, schaffen Stadtteilmanager:innen in allen Stadtbezirken und fördern gezielt ehrenamtliches Engagement. Bei Vorhaben der Stadt sollen Bürger:innen, gezielt aber auch Kinder- und Jugendliche sowie der Integrations- und Ausländerrat frühzeitig und umfassend beteiligt werden. 

Mehr erfahren…

nach oben


ORDNUNG UND SICHERHEIT:
ANDERE SCHÜREN ÄNGSTE, WIR SCHAFFEN SICHERHEIT DURCH PRÄVENTION

Wir wollen ein Dresden, in dem sich alle sicher fühlen können. Wichtig ist dafür ein gutes Zusammenspiel aus Prävention, Präsenz, konkreter Hilfen und, wenn es sein muss, Repression. Wir haben dafür schon die Straßensozialarbeit und das Ordnungsamt aufgestockt, aber es braucht noch mehr: eine gut ausgebaute kommunale Kriminalprävention und diskriminierungssensible Konzepte für Sicherheit im öffentlichen Raum, Stadtteilpräventionsräte, mehr Drogenprävention und Suchthilfeangebote und eine gestärkte Zivilgesellschaft.

Mehr erfahren…

nach oben


VERWALTUNG: WIR SCHAFFEN EINE STADTVERWALTUNG AUF DER HÖHE DER ZEIT

Die Stadtverwaltung muss für die Menschen da sein: gut erreichbar, effizient und wohlwollend. Dazu gehört nicht nur eine weitere Digitalisierung, sondern auch der Abbau von Zugangsbarrieren. Eine moderne Stadtverwaltung muss dabei gut bezahlt und auch interkulturell, vielfältig und offen aufgestellt sein. Eine transparente und effiziente Verwaltung ist ein zentraler Baustein für das Funktionieren unseres kommunalen Zusammenlebens.

Mehr erfahren…

nach oben