„Für uns haben Nahverkehrsprojekte Priorität“

SPD-Fraktion kritisiert „Korrektur“-Pläne von CDU und FDP zum Stadtbahn 2020-Projekt Mit einem interfraktionellen Antrag wollen CDU und FDP den Stadtratsbeschluss vom 21. Januar 2016 zur Vorplanung des Teilabschnitts 1.3 des Stadtbahn-2020-Projektes und damit das...

mehr lesen

SPD Dresden für Landtagswahl gut gerüstet

Die Landeswahlkonferenz der sächsischen SPD hat am Samstag die SPD-Landesliste zur Landtagswahl am 1. September aufgestellt. Dabei wurde SPD-Landeschef Martin Dulig mit 87,30 Prozent auf Platz 1 aufgestellt. Auf Platz 8 der Liste befindet sich mit der...

mehr lesen

SPD-Fraktion mahnt ehrliche Sachdebatten an

Zur heutigen Pressemeldung über die Finanzanträge stellt die Vorsitzende der SPD-Fraktion, Dana Frohwieser, richtig: „Die Fraktionen von LINKEN, GRÜNEN und SPD haben nach langen Haushaltsverhandlungen zwischen September und Dezember 2018 Anträge in Höhe von knapp 40...

mehr lesen

Die SPD in Dresden

Vorstand, Ortsvereine, Arbeitsgemeinschaften, Beschlüsse

Abgeordnete

Unsere Landtags- und Bundestagsabgeordneten

Kommunalpolitik

Bürgermeister, Stadtratsfraktion, Ortsbeiräte, Ortschaftsräte

Kontakt

Geschäftsstelle, E-Mail, Kontoverbindung

Termine

  • 21. Februar 2019 @ 18:30 - 21:00
    OV Pieschen: Mitgliederversammlung
    &Rausch (Bürgerstraße 36)

  • 23. Februar 2019 @ 14:00 - 18:00
    Jusos: Kommunal-Camp I
    Die Genossenschaft, Prießnitzstraße 20

  • 25. Februar 2019 @ 19:00 - 21:00
    OV West: Mitgliederversammlung

  • 25. Februar 2019 @ 19:00 - 21:00
    OV Prohlis: Offener Mitgliedertreff
    Bella Italia, Gostritzer Str. 2A, Dresden

  • 27. Februar 2019 @ 19:00 - 21:00
    OV Neustadt: Mitgliederversammlung
    Herbert-Wehner-Bildungswerk e.V., Kamenzer Str. 12, 01099 Dresden, Germany

Alle Termine anzeigen

SPD Dresden bei Facebook

Richtig so 👌Heute Vormittag hat die Stadtverwaltung ihre Radverkehrsprojekte für 2019/20 vorgestellt. Hierzu zählen zusätzliche Mobilitätspunkte zur Verknüpfung von (Leih-)Rad, (Leih-)Auto, Bus und Straßenbahn, den Ausbau des Streckennetzes gemäß Radverkehrskonzept. Besonders erfreulich sind die Fortschritte beim Körnerweg. In einem Antrag zur Entlastung des Blauen Wunders während der Bauzeit haben wir vorgeschlagen, temporär eine Asphaltdecke auf den Körnerweg aufzutragen, um ihn auch für normal-sterbliche Radfahrer nutzbar zu machen. Dies wurde von der Verwaltung erfolgreich geprüft. Damit wird es während den Bauarbeiten am Blauen Wunder einen durchgehenden, sicheren Radweg von Loschwitz in die Innenstadt geben – ein guter Anreiz, das Auto stehen zu lassen und so das Blaue Wunder vom Verkehr zu entlasten! „Damit ist die Verwaltung ihrer Zeit voraus. Der Antrag ist noch nicht mal beschlossen, aber bereits in der Ausschussdiskussion gab es positives Feedback zu dieser Idee,“ freut sich unser Stadtrat Hendrik Stalmann-Fischer. „Wichtig sind auch die Maßnahmen zur Anbindung der Albertbrücke. Hier sind viele Radfahrer*innen unterwegs. Es gibt aber heute einzelne Stellen, an denen die Wegführung missverständlich und somit gefährlich ist, wie am Albertplatz oder Güntzplatz,“ Stalmann-Fischer weiter. ... mehr anzeigenweniger anzeigen

20. Februar 2019

Richtig so 👌

SPD Dresden bei Facebook

13. Februar, Uploadfilter, Bildungsticket: Unsere Landtagskandidatin im Dresdner Westen Sophie Koch beleuchtet in ihrem neuesten Video wieder das politische Geschehen der letzten Woche. Reinschauen lohnt sich! 🎥

Sophie Koch
Neue Folge! Mal etwas umfangreicher, da echt viel los war. Dieses Mal mit: Bildungsticket, 13. Februar und Artikel 13. Jetzt bei Youtube: http://bit.ly/sophiekoch_13 Schaut rein, lasst ein Like da und abonniert meinen Kanal! https://www.youtube.com/c/Lautsprecherin
... mehr anzeigenweniger anzeigen

17. Februar 2019

SPD Dresden bei Facebook

Es geht um Haltung und Überzeugung! Wir treten Faschismus, Rassismus und Hetze entgegen!

Natürlich sind wir Antifaschist*innen!

Klare Kante ist wichtig! Danke an alle, die heute wieder diese klare Kante zeigen! ❤️👍Natürlich sind wir auch heute auf der Straße!💪 Natürlich verteidigen wir auch heute unsre Demokratie! 💪 Natürlich sind wir Antifaschist*innen! 💪 Danke an alle, die heute wieder zusammen gegen Faschismus einstehen ❤️❤️❤️ SPD Dresden SPD-Fraktion Dresden Dresden Nazifrei
... mehr anzeigenweniger anzeigen

15. Februar 2019

Es geht um Haltung und Überzeugung! Wir treten Faschismus, Rassismus und Hetze entgegen!

Natürlich sind wir Antifaschist*innen! 

Klare Kante ist wichtig! Danke an alle, die heute wieder diese klare Kante zeigen! ❤️👍

SPD Dresden bei Facebook

Tage wie der 13. Februar mahnen uns, dass Krieg nie wieder sein darf. Dass Verfolgung und systematischer Mord an unschuldigen Menschen nie wieder sein darf.

In Dresden leben Menschen verschiedener Herkunft, Lebensentwürfe, Religionen und Weltanschauungen zusammen. Unsere Aufgabe als Gemeinschaft ist, allen Menschen, egal ob hier geboren, hier hergezogen oder geflohen, ein würdevolles Leben in Frieden zu ermöglichen.

Wir tragen Verantwortung für ALLE Menschen. Deswegen stehen wir wie in jedem Jahr auch heute zusammen in der Dresdner Menschenkette.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

13. Februar 2019

Tage wie der 13. Februar mahnen uns, dass Krieg nie wieder sein darf. Dass Verfolgung und systematischer Mord an unschuldigen Menschen nie wieder sein darf. 

In Dresden leben Menschen verschiedener Herkunft, Lebensentwürfe, Religionen und Weltanschauungen zusammen. Unsere Aufgabe als Gemeinschaft ist, allen Menschen, egal ob hier geboren, hier hergezogen oder geflohen, ein würdevolles Leben in Frieden zu ermöglichen. 

Wir tragen Verantwortung für ALLE Menschen. Deswegen stehen wir wie in jedem Jahr auch heute zusammen in der Dresdner Menschenkette.

SPD Dresden bei Facebook

Gute Nachrichten aus dem Verkehrsministerium von Minister Martin Dulig. 🙂
👇+++ Azubi-Ticket +++ Bildungs-Ticket +++ Sachsen-Tarif +++ Plus- und Takt-Bus +++ Es geht voran - für einen besseren ÖPNV in Sachsen. Unser Verkehrsminister Martin Dulig hat mit den Vertretern der Verkehrsverbünde in Sachsen konkrete Vereinbarungen zur Verbesserung des Nahverkehrs getroffen. Unser Ziel ist, dass Bus und Bahn attraktiver werden, dass insbesondere junge Menschen mit den Öffentlichen einfacher und günstiger von A nach B und wieder zurück kommen und dass landesweite Lösungen in Zukunft eine stärkere Rolle spielen. Denn Mobilität macht nicht an Grenzen von Verkehrsverbünden Halt. +++ Konkrete Verbesserungen +++ + Das Bildungsticket kommt! Ab dem Schuljahr 2020/21 soll es das Bildungsticket geben. Für Schüler*innen von der 1. bis zur 12. Klasse, verbundweit, ganztägig und im ganzen Jahr. Für Schüler aus den Landkreisen für 10 Euro im Monat und aus den Großstädten für 15 bis 20 Euro im Monat. Bereits zum Schuljahr 2019/20 kommt ein Schülerfreizeitticket - gültig von Montag bis Freitag jeweils ab 14 Uhr und am Wochenende und in den Ferien ganztägig. + Ein attraktives Ticket für Auszubildende. Ab 1. August 2019 wird das Azubi-Ticket kommen. Für 48 Euro im Monat jeweils für einen ganzen Verkehrsverbund. Zusätzlich können weitere Verbünde hinzugebucht werden - für jeweils 5 Euro im Monat. + Sachsen-Tarif Ein einfacher landesweiter Tarif für Bus und Bahn. Damit die grenzen der Verkehrsverbünde keine Mobilitätsgrenzen mehr sind. + Plus- und Takt-Bus Aufbau eines landesweiten Plus- und Taktbus-Netzes, um die Mobiltät im ganzen land zu verbessern. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Dirk Panter: Mit der jetzt erzielten Vereinbarung sind wir auf dem Weg zu einem modernen und bezahlbaren Nahverkehr ein gutes Stück vorangekommen. Es ist unabdingbar, dass alle Beteiligten weiterhin zielorientiert miteinander reden und entsprechend handeln. Insofern hoffe ich, dass die Landräte das Angebot unseres Wirtschaftsministers annehmen und den Gesprächsfaden nicht abreißen lassen. Mit der Übereinkunft zu einem Azubi-Ticket, einem Schülerfreizeitticket und zum Bildungsticket, zu einem Sachsen-Tarif sowie Plus- und Taktbussen ist ein wichtiger Schritt gelungen. Als SPD-Fraktion werden wir uns weiterhin dafür einsetzen, dass das Bildungsticket sachsenweit nutzbar wird. Mit einer Landesverkehrsgesellschaft, die Grenzen überwindet und den Nahverkehr auf Straße und Schiene fit für die Zukunft macht, kann das gelingen. Daran arbeiten wir weiter. http://www.spd-fraktion-sachsen.de/nahverkehr
... mehr anzeigenweniger anzeigen

13. Februar 2019

 

Comment on Facebook

Ein vorbildlicher Schritt in die richtige Richtung. Hoffen wir mal, dass Herr Dulig sich durchsetzt und alles so umgesetzt werden kann.

SPD Dresden bei Twitter